SOS-Jugendgottesdienst – November 2020

Hallo zusammen,

der letzte SOS-Jugo in diesem Kalenderjahr findet am 15. November um 18 Uhr in der Kirche in Öschingen statt. Benedikt Schweizer ist zu Gast und es geht um das Thema „Who is Jesus?“.

Wer ist oder war dieser Jesus eigentlich genau? Die Antwort wird anders sein – je nachdem wen du fragst: Ein Freak! Ein Spinner! Ein Schwätzer! Gott! Der Retter! Der Messias! Ein radikaler Typ! Ein Bauer! Ein König! Immanuel! Friedefürst! Erlöser! Opfer! Ein Gammler, der nichts schafft! Meisterfischer! Menschenfischer! Wundertuer! Trickkünstler! Ein Prophet! Ein Mensch! Ein Freund! …

Wie hat Jesus eigentlich auf der Erde gelebt? Hilft uns das weiter?

Komm vorbei und wenn du magst, bring noch jemanden mit! Nach dem Godi gibt’s natürlich noch einen Imbiss und Zeit, um gemütlich zu quatschen.

Wir freuen uns auf Dich!

Bis bald,
euer SOS-Team

PS: Nähere Infos & Anfahrt findest du direkt unter www.sosjugo.de.

SOS-Jugendgottesdienst – Oktober 2020

Vermutlich findet dieser Jugo wieder als Livestream statt (Stand: Juli 2020). Nähere Infos folgen in der Woche vor dem Gottesdienst (ca. 7.-10. Okt.)!

Hallo zusammen,

der nächste SOS-Jugo findet am 11. Oktober um 18 Uhr in der ev.-method. Christuskirche (EMK) in Mössingen statt. Jan Uhlmann ist zu Gast und es geht um das Thema „Sorry, keine Zeit!“.

Special: Diesen Gottesdienst feiern wir gemeinsam mit dem iT.Service-Jugendgottesdienst aus Öschingen!

Wofür nimmst du dir eigentlich Zeit? Schlafen, Schule, Essen, vielleicht Familie – aber dann?

Wie ist das bei uns Christen? Zum Beispiel: Hast du heute Morgen, bevor du aus dem Haus gegangen bist, etwa nicht 30 min in der Bibel gelesen?! Bist du jetzt ein schlechter Christ? So ein Blödsinn! Welchen Druck machen wir uns eigentlich selbst oder gegenseitig? Was davon ist richtig, was ist falsch?

Komm vorbei und wenn du magst, bring noch jemanden mit! Nach dem Godi gibt’s natürlich noch einen Imbiss und Zeit, um gemütlich zu quatschen.

Wir freuen uns auf Dich!

Bis bald,
euer SOS-Team

PS: Nähere Infos & Anfahrt findest du direkt unter www.sosjugo.de.

Save the Date: Am 31. Oktober 2020 findet die Churchnight in der Peter- und Paulskirche (PPK) in Mössingen statt! Wir haben ein besonderes Event im Kopf, lass dich überraschen und achte in der letzten Oktoberwoche auf die Infos auf der SOS-Homepage!

SOS-Jugendgottesdienst – Juli 2020

Hallo zusammen,

der nächste SOS-Jugo findet am 05. Juli um 18 Uhr open air auf dem Platz des CVJM Talheim (200m oberhalb der Bergkirche in Talheim) statt.

  • Bitte Mundschutz aufsetzen. Wir sagen euch ob und wann ihr ihn abnehmen könnt!
  • Alle Oberflächen wurden vor dem Gottesdienst für euch desinfiziert.

Christian Bernard (Jugendreferent des CVJM Landesverband Württemberg) ist zu Gast und predigt zum Thema „You are my energy“.

Die Predigt wird interaktiv: Ihr seid eingeladen, Fragen zu stellen – müsst das aber nicht, falls ihr nicht wollt!

Woher bekommst du die Power, Energie & Kraft für den Sport, das Spiel, das Durchhalten bei Durststrecken, wenn es mal nicht so läuft etc.? Was motiviert dich und gibt dir Ansporn für das größte Spiel – das Spiel des Lebens – dein Leben?

Komm vorbei und wenn du magst, bring noch jemanden mit! Nach dem Godi gibt’s diesmal keinen Imbiss.

Wir freuen uns auf Dich!

Bis bald,
euer SOS-Team

PS: Nähere Infos & Anfahrt findest du direkt unter www.sosjugo.de.

SOS-Jugendgottesdienst – Mai 2020

Hallo zusammen,

der nächste SOS-Jugo findet am 24. Mai um 18 Uhr als Live-Stream statt: kurzelinks.de/sosjugo
Dieter Braun (Jugendreferent und fachlicher Leiter des EJW) ist zu Gast und es geht um das Thema „Schwamm drüber“.

Manche Sachen muss ja nicht jeder Wissen, sowieso muss nicht alles an „die große Glocke gehangen“ werden. Manches lasse ich unter den Tisch fallen oder vertusche das mal ein bisschen. Und wenn’s mal ordentlich gekracht hat, dann „Schwamm drüber“, das wird schon wieder! Fehler macht ja jeder mal, also was soll’s?

Was ist der Unterschied zwischen Vergebung und Versöhnung? Einfach mal die Friedenspfeife rauchen, dann läuft’s wieder – wie bei den Indianern?! Wie kann ich jemandem vergeben, der mich so richtig verletzt hat, der mir etwas angetan hat, das nicht mehr gut wird, das sich nicht rückgängig machen lässt?! …

Klick dich rein (kurzelinks.de/sosjugo) und sei ein Teil des SOS-Gottesdienstes!
Die Predigt lebt vom Dialog: Es gibt die Möglichkeit, über die Chatfunktion Fragen zu stellen, auf die Dieter live antworten wird. Alles was du dafür brauchst ist ein Google-Konto (Login für YouTube).

Wir freuen uns auf Dich!

Bis bald,
euer SOS-Team

PS: Nähere Infos und eventuelle kurzfristige Änderungen findest du direkt unter www.sosjugo.de.

SOS-Jugendgottesdienst – März 2020

Liebe SOSler,

aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann der Jugendgottesdienst am Sonntag (22.3.) leider nicht stattfinden.

Der SOS-Jugo wird nicht ausfallen, sondern lediglich verschoben!

Viele Grüße
Das SOS-Team

 

 

Hallo zusammen,

der nächste SOS-Jugo findet am 22. März um 18 Uhr in der Kirche in Belsen statt. Tobias Zucker (Jugendreferent der Methos) ist zu Gast und es geht um das Thema „Kein Bock auf Verbote?“.

Wann hat dir das letzte Mal jemand gesagt, dass du etwas nicht tun sollst, dass du etwas nicht bekommst, dass das ja voll die doofe Idee sei, dass das gar nicht geht, dass „man das halt nicht macht“, …?!

Die Bibel sagt uns ja ein paar Regeln (10 Gebote), die eigentlich ganz cool sind und Sinn machen für uns, die Gesellschaft, Freunde und Familie. Aber was ist mit den anderen Sachen, von denen viele Christen und Kirchen reden und schreiben? Was ist mit der Notlüge, Sex vor der Ehe, Homosexualität, dürfen (z. B. katholische) Frauen keine Priester werden? Ist denn unser Christentum noch im Mittelalter? Muss da vielleicht die Meinung von einigen Leuten mal gründlich vom Staub befreit werden, oder ist etwas Wahres dran? – also etwas, das wirklich so in der Bibel steht und heute Sinn macht?

Und wie ist das mit dem Bibellesen, muss ich das jeden Tag? Muss ich wirklich immer helfen, wenn jemand etwas will? Das geht doch gar nicht! Wo bleibe dabei eigentlich ich mit meinen Bedürfnissen, Träumen, Wünschen?! Kann ich überhaupt zu einer Kirche oder Gemeinschaft gehören, die meint, mir vorschreiben zu können, wie ich zu leben habe?

Komm vorbei und wenn du magst, bring noch jemanden mit! Nach dem Godi gibt’s natürlich noch einen Imbiss und Zeit, um gemütlich zu quatschen.

Wir freuen uns auf Dich!

Bis bald,
euer SOS-Team

PS: Nähere Infos & Anfahrt findest du direkt unter www.sosjugo.de.

SOS-Jugendgottesdienst – Januar 2020

Hallo zusammen,

der erste SOS-Jugo im neuen Jahr findet am 26. Januar um 18 Uhr in der Johanneskirche in Bästenhardt statt. Hanns Wolfsberger (Pfarrer und früher BOLA-Leitung) ist zu Gast und es geht um das Thema „(Der Herr ist mein Hirte) Mir wird nichts mangeln“.

Dieser Beginn von Psalm 23 ist sehr bekannt, vermutlich kennst du ihn auch. Falls nicht, kein Problem!

Oft wird uns einerseits vorgemacht, dass wir uns in einer super Zeit befinden: Genug zu Essen und Trinken, ein Dach über dem Kopf, ein paar Freunde hier, Familie da. Sich ab und zu etwas gönnen, meist gesund sein, … Gleichzeitig fühlen wir uns oft nicht so genial, haben das Gefühl, dass uns etwas fehlt. Manchmal fehlt uns ja auch wirklich etwas: Wir sind krank, jemand hat uns verlassen, etwas lief ordentlich schief, wir haben etwas gesehen, das uns schockiert (z. B. Umwelt, Mitmenschen, Krieg, …).

Was meint der Schreiber des Psalms denn damit, dass uns nichts mangeln würde?! Hat er vielleicht etwas zu viel versprochen oder einfach nicht genau genug nachgedacht?!

Komm vorbei und wenn du magst, bring noch jemanden mit! Nach dem Godi gibt’s natürlich noch einen Imbiss und Zeit, um gemütlich zu quatschen.

Wir freuen uns auf Dich!

Bis bald,
euer SOS-Team

PS: Nähere Infos & Anfahrt findest du direkt unter www.sosjugo.de.

SOS-Jugendgottesdienst – November 2019

Hallo zusammen,

der nächste SOS-Jugo findet am 24. November um 18 Uhr in der Martin Luther-Kirche (MLK) in Mössingen statt. Aleko Vangelis und SoulDevotion Music sind zu Gast und wir feiern die große Jubiläums-Party „20 Jahre SOS – SaveOurSouls“.

Vor 20 Jahren begann alles mit einem großen Festival in Mössingen – heute feiern wir mit dir den Jubiläums-Gottesdienst! Jesus war bei vielen Festen (z. B. Hochzeit zu Kanaa) und Festessen (z. B. bei Zachhäus) mit am Start. Etwa 100 Jugos und Events durften wir bereits in seinem Namen feiern.
Im Wort GottesDIENST steckt ja auch das Wort dienen. Dienen ist eigentlich ziemlich uncool. Wer dient beim SOS-Jugo eigentlich wem? Wozu feiern wir Gottesdienst? Und was steckt eigentlich hinter dem „SOS“?!

SoulDevotion Music ist eine christliche Band, die Gott liebt und durch ihre Musik zusammen mit uns Gott begegnen möchte. Sie sind auf kleinen und sehr großen Bühnen zu Hause, schreiben selbst Texte und Melodien, die aus tiefstem Herzen kommen und unsere Herzen berühren. (Homepage von SoulDevotion Music)

Komm vorbei und wenn du magst, bring noch jemanden mit! Nach dem Godi gibt’s natürlich noch einen Imbiss und Zeit, um gemütlich zu quatschen.

Wir freuen uns auf Dich!

Bis bald,
euer SOS-Team

PS: Nähere Infos & Anfahrt findest du direkt unter www.sosjugo.de.

Jubiläum 20 Jahre SOS-Jugo

Liebe CVJMer,

der SOS-Jugo, den wir als Teil der CVJM Company im Steinlachtal mit veranstalten, feiert am 24. November (Ewigkeitssonntag) sein 20jähriges Jubiläum. Dazu sind ALLE herzlich eingeladen, wir wünschen uns, dass die MLK (Martin-Lutherkirche in Mössingen) aus allen Nähten platzt.

Zu diesem besonderen Ereignis konnten wir Aleko Vangelis und die Band Souldevotion gewinnen (Musik, die auch Älteren gefällt, es gibt zudem viele deutsche Texte).

Los geht’s um 18 Uhr in der MLK in Mössingen – lieber 10min früher da sein.

Wir freuen uns auf euch!
Jens, Simon und das ganze SOS-Team
(kontakt@sosjugo.de)

Hier gehts zur Veranstaltungsseite mit Anfahrtskizze etc: klick mich